Lon­don, 12. April 1871

Lie­ber Kugel­mann,

Dein „Ärzt­li­ches“ war sofern effekt­voll1, als ich mei­nen Dr. Maddi­son kon­sul­tiert und mich vor­läu­fig in seine Kur bege­ben habe. Er erklärt jedoch, daß meine Lun­gen in der bes­ten Ord­nung sind und der Hus­ten mit Bron­chi­tis etc. zu tun hat. Ditto wird er auf die Leber wir­ken.
Ges­tern beka­men wir die kei­nes­wegs beru­hi­gende Nach­richt, daß Lafar­gue (nicht Laura) augen­blick­lich in Paris.
Wenn Du das letzte Kapi­tel mei­nes „Acht­zehn­ten Bru­maire“ nach­siehst, wirst Du fin­den, daß ich als nächs­ten Ver­such der fran­zö­si­schen Revo­lu­tion aus­spre­che, nicht mehr wie bis­her die bürokratisch-​​militärische Maschi­ne­rie aus einer Hand in die andre zu über­tra­gen, son­dern sie zu zer­bre­chen, und dies ist die Vor­be­din­gung jeder wirk­li­chen Volks­re­vo­lu­tion auf dem Kon­ti­nent. Dies ist auch der Ver­such uns­rer heroi­schen Pari­ser Par­tei­ge­nos­sen. Wel­che Elas­ti­zi­tät, wel­che his­to­ri­sche Initia­tive, wel­che Auf­opf­rungs­fä­hig­keit in die­sen Pari­sern! Nach sechs­mo­nat­li­cher Aus­hun­ge­rung und Ver­rui­nie­rung durch innern Ver­rat noch mehr als durch den aus­wär­ti­gen Feind, erhe­ben sie sich, unter preu­ßi­schen Bajo­net­ten, als ob nie ein Krieg zwi­schen Frank­reich und Deutsch­land exis­tiert habe und der Feind nicht noch vor den Toren von Paris stehe! Die Geschichte hat kein ähnli­ches Bei­spiel ähnli­cher Größe! Wenn sie unter­lie­gen, so ist nichts daran schuld als ihre „Gut­mü­tig­keit“. Es galt, gleich nach Ver­sailles zu mar­schie­ren, nach­dem erst Vinoy, dann der reak­tio­näre Teil der Pari­ser Natio­nal­garde selbst das Feld geräumt hatte. Der rich­tige Moment wurde ver­säumt aus Gewis­sens­skru­pel. Man wollte den Bür­ger­krieg nicht eröff­nen, als ob der mischie­vous avor­ton2 Thiers den Bür­ger­krieg nicht mit sei­nem Ent­waff­nungs­ver­such von Paris bereits eröff­net gehabt hätte! Zwei­ter Feh­ler: Das Zen­tral­ko­mi­tee gab seine Macht zu früh auf, um der Kom­mune Platz zu machen. Wie­der aus zu „ehren­haf­ter“ Skru­pu­lo­si­tät!3 Wie dem [206] auch sei, diese jet­zige Erhe­bung von Paris – wenn auch unter­lie­gend vor den Wöl­fen, Schwei­nen und gemei­nen Hun­den der alten Gesell­schaft – ist die glor­reichste Tat uns­rer Par­tei seit der Pari­ser Juni-​​Insurrektion. Man ver­glei­che mit die­sen Him­mels­stür­mern von Paris die Him­mels­kla­ven des deutsch-​​preußischen hei­li­gen römi­schen Reichs mit sei­nen post­hu­men Mas­ke­ra­den, duf­tend nach Kaserne, Kir­che, Kraut­jun­ker­tum und vor allem Phi­lis­ter­tum.
Apro­pos. In der offi­zi­el­len Ver­öf­fent­li­chung der direkt aus L. Bona­par­tes Kasse Sub­si­dier­ten befin­det sich die Notiz, daß Vogt 40000 frs. im August 1859 erhal­ten! Ich habe dem Lieb­knecht das fait4 zu wei­te­rem Ver­brauch mit­ge­teilt.5
Du kannst mir den Haxt­hau­sen schi­cken, da ich in neu­rer­Zeit nicht nur aus Deutsch­land, son­dern selbst aus Peters­burg ver­schiedne Bro­schü­ren etc. unver­sehrt erhalte.
Dank für Deine ver­schied­nen Zei­tungs­zu­sen­dun­gen (ich bitte um mehr, da ich etwas über Deutsch­land schrei­ben will, den Reichs­tag etc.).
Bes­ten Gruß an Frau Grä­fin und Käuz­chen6.

Dein
K.M.

Quelle:
Karl Marx /​ Fried­rich Engels, Werke. Bd. 33, Dietz: Ber­lin, 1. Aufl.: 1966, 3. Aufl.: 1976, 205 – 206 – auf der Grund­lage des dor­ti­gen Digi­ta­li­sats; ver­gli­chen mit der gedruck­ten Aus­gabe der 4. Aufl. von 1984.

.pdf-​​Version:
http://​Theo​rie​als​Pra​xis​.blog​sport​.de/​i​m​a​g​e​s​/​M​a​r​x​_​a​n​_​K​u​g​e​l​m​a​n​n​_​a​m​_​1​2​4​1​8​7​1.pdf

  1. Erläu­te­rung der MEW-​​Redaktion: „Lud­wig Kugel­mann hatte in sei­nem Brief vom 5. April 1871 Marx ein­dring­li­che Vor­hal­tun­gen wegen sei­nes Gesund­heits­zu­stan­des gemacht und ihm u.a. geschrie­ben: ‚Du weißt, wie not­wen­dig Deine wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten für die Welt über­haupt und Deine Tätig­keit für die Inter­na­tio­nale ins­be­son­dere sind, des­halb erhalte Dich dafür – und ein klein biß­chen auch für uns.“ [zurück]
  2. Über­set­zung der MEW-​​Redaktion: „bos­hafte Zwerg“. [zurück]
  3. Erläu­te­rung der MEW-​​Redaktion: „Nach dem Sieg der Auf­stän­di­schen in Paris über­nahm am 18. März 1871 das Zen­tral­ko­mi­tee der Natio­nal­garde die Macht. Am 28. März 1871 über­trug es seine Voll­mach­ten an den Rat der Kom­mune, der am 26. März 1871 gewählt wor­den war.“ [zurück]
  4. Über­set­zung der MEW-​​Redaktion: „die Tat­sa­che“. [zurück]
  5. Siehe dazu: MEW 33, 744, FN 234. [zurück]
  6. Erklä­rung der MEW-​​Redaktion: „Ger­trud und Fran­ziska Kugel­mann“. [zurück]
Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio