Schlecht recherchiert: ND-Übersicht über Griechenland-Umfragen

Das neue deutsch­land schreibt gerade:

Der Ein­zug der »Volks­ein­heit« ins Par­la­ment gilt laut der aktu­el­len Umfra­gen als sicher – die Neu­grün­dung kommt auf in den seit ver­gan­ge­nen Don­ners­tag erschie­ne­nen acht Umfra­gen auf Werte von 3,6 bis 6,2 Pro­zent. Die jüngs­ten ver­öf­fent­lichte Stu­dien deu­ten zudem wei­ter auf ein Kopf-​​an-​​Kopf-​​Rennen zwi­schen SYRIZA und Nea Dimo­kra­tia hin: SYRIZA liegt zwi­schen 24,4 und 29,6 Pro­zent, die kon­ser­va­tive Oppo­si­tion kommt auf Werte von 19,8 bis 30,4 Pro­zent.

Dritt­stärkste Par­tei ist laut den jüngs­ten Mei­nungs­um­fra­gen mit 5,5 bis 7,2 Pro­zent wei­ter die Neonazi-​​Partei Chrysi Avgi. Die natio­na­lis­ti­sche ANEL, die bis­her mit SYRIZA eine Koali­tion gebil­det hatte, könnte den Zah­len zufolge am 20. Sep­tem­ber an der Drei­pro­zent­hürde schei­tern. Die sozi­al­de­mo­kra­ti­sche PASOK erreicht eine momen­tane Zustim­mung von 3,1 bis 6,1 Pro­zent. Die kom­mu­nis­ti­sche KKE kann aktu­ell mit einem Wahl­er­geb­nis zwi­schen 4,8 und 6,5 Pro­zent rech­nen.

Tabelle zum ND-​​Artikel:

1. Die Wiki­pe­dia lis­tet dage­gen 11 seit Do. ver­öf­fent­lichte Umfrage (dar­un­ter 2 Insti­tute mit 2 Umfra­gen in die­sem Zeit­raum) auf und ver­linkt zu deren Ver­öf­fent­li­chungs­or­ten.

Die älteste von die­sen Umfra­gen ist die von MetronAna­ly­sis, die vom 31. Aug. – 2. Sept. durch­ge­führt und am 4. Sept. (Fr.) ver­öf­fent­licht wurde. (Die bei­den ande­ren Umfra­gen mit dem glei­chen Befra­gungs­zeit­raum wur­den bereits am letz­ten Tag der Befra­gung, also am Mi. ver­öf­fent­licht).

2. Die Roh­werte (bei denen zu „100 %“ auch die unent­schlos­se­nen Wäh­le­rIn­nen und die, die leere oder ungül­tige Stimm­zet­tel abge­ben wol­len, gehö­ren) bei die­sen 11 Umfra­gen lie­gen für die LAE /​ „Volks­ein­heit“ zwi­schen 3,4 % (nicht: 3,6 %) und 8,1 % (nicht: 6,2 %).

Rohwerte-​​Tabelle der Wiki­pe­dia:

Wer­den die Roh­werte so umge­rech­net, daß „100 %“ nur die Voten für Par­teien (also OHNE Unent­schlos­sene etc.) umfas­sen, so sind die Werte ent­spre­chend höher: zwi­schen 4,3 und 9,9 %.

Wikipedia-​​Tabelle mit den umge­rech­ne­ten Wer­ten:

3. Ent­spre­chend bei SYRIZA: Roh­werte zwi­schen 21 % (nicht: 24,4 %) und 27 % (nicht: 29,6 %).

Wer­den die SYRIZA-​​Werte, wie vor­ste­hend beschrie­ben eben­falls umge­rech­net, so ergibt sich lt. Wiki­pe­dia eine Spanne von 26,1 bis 32,6.

4. und ent­spre­chend hin­sicht­lich der ande­ren Par­tei (z.B.: KKE : 4,8 – 6,5 /​ 5,7 – 8,1; ANEL: 1,5 – 3,3 /​ 1,5 – 4,11; G. Mor­gen­röte: 5,1 – 9 /​ 6,5 – 11,2 %).

(Ich habe ein paar der Umrech­nun­gen über­prüft [nicht alle]2:
Manch­mal habe ich klei­nere Feh­ler gefun­den; aber im Gro­ßen und Gan­zen war kor­rekt gerech­net.)

5. Über die (impli­zi­ten) Umfrage-​​Ergebnisse für ANT­AR­SYA hatte ich am Sams­tag einen – inzwi­schen ergänz­ten – Über­blick gege­ben:

ANT­AR­SYA mit Chance in die Nähe der 3 %-Hürde zu kom­men?

http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​1​5​/​0​9​/​0​5​/​a​n​t​a​r​s​y​a​-​m​i​t​-​c​h​a​n​c​e​-​i​n​-​d​i​e​-​n​a​e​h​e​-​d​e​r​-​3​-​h​u​e​r​d​e​-​z​u​-​k​o​mmen/

Schluß­fol­ge­rung aus den Umfra­gen:

  • Bei 9 die­ser 11 Umfra­gen ist bei den umge­rech­ne­ten Wer­ten die Summe von SYRIZA + LAE gerin­ger als das SYRIZA-​​Ergebnis vom Jan.
  • Es ist nicht sicher, ob die im vor­ge­nann­ten Bereich zu erwar­ten­den Ver­luste durch etwaige Gewinne von KKE und ANT­AR­SYA aus­ge­gli­chen wer­den.
  • Im rech­ten Lager gibt es dage­gen eine klare Radi­ka­li­sie­rung: weg von ANEL, hin zur Gol­de­nen Mor­gen­röte.
  1. Die Wikipedia-​​Angabe zu dem nied­ri­ge­ren Wert kann so nicht kor­rekt sein; ich werde das spä­ter genauer über­prü­fen. [zurück]
  2. Unter ande­rem die dort genann­ten und die neue­ren von Voice. [zurück]
Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

2 Antworten auf „Schlecht recherchiert: ND-Übersicht über Griechenland-Umfragen“


  1. 1 TaP 08. September 2015 um 1:51 Uhr

    Die nächste Umfrage:

    ++ SYRIZA knapp vor ND.

    ++ LAE weiterhin im 4 + x %-Bereich.

    ++ Beide zusammen weiterhin schwächer als SYRIZA allein im Jan.

    ++ KKE dagegen etwas stärker als im Jan.

    ++ Die „Sonstigen“ so schwach, daß ANTARSYA vielleicht in die Nähe von 2, aber nicht in die Nähe von 3 % kommen dürfte.

    ++ Und die Goldene Morgenröte nicht so stark, wie in manchen anderen Umfragen.

    http://www.electograph.com/2015/09/greece-september-2015-pulse-rc-poll-3.html

  2. 2 TaP 08. September 2015 um 22:32 Uhr

    Nächste Umfrage:

    ++ SYRIZA und ND weiterhin fast gleich auf; beide aber etwas stärker als in der vorhergehende Umfrage des gleichen Instituts.

    ++ Komplementär dazu Sinken der Sonstigen. – Also: Der Sogeffekt, der wegen der 50 Bonusmandate-Regelung zu erwarten war.

    ++ KKE und PASOK steigen gegenüber der vorhergehenden Umfrage des gleichen Instituts (und auch ggü. ihren Wahlergebnissen im Jan.); LAE sinkt auf nur noch 3,5 % (roh) gegenüber zuvor 4 % (roh).

    ++ G. Morgenröte steigt von 6,5 % (roh) auf 7 % (roh) – bereinigt: 7,2 bzw. 7,7 ggü. bei der Wahl im Jan.: 6,3 %.

    ++ Zentrumsunion weiterhin über, ANEL weiterhin unter 3 %.

    Pulse (4) – aktuell:

    http://www.electograph.com/2015/09/greece-september-2015-pulse-rc-poll-4.html

    Pulse (3) – vorhergehend (vgl. vorstehenden Kommentar [08. September 2015 um 1:51 Uhr]):

    http://www.electograph.com/2015/09/greece-september-2015-pulse-rc-poll-3.html

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ acht = fünfzehn