Zurück zu den Inhalten!

Ein Kom­men­tar von mir zu dem „Psycho-​​Couch“-Arti­kel bei linksunten.indymedia (Tipp­feh­ler sind still­schwei­gend kor­ri­giert):

Für die­je­ni­gen, die diese ganze Geschichts­auf­ar­bei­tung nicht inter­es­siert, die aber ein ernst­haf­tes Inter­esse an revo­lu­tio­nä­rer Orga­ni­sie­rung haben:

Was waren denn nun die inhalt­li­chen Streit­punkte im NaO-​​Prozeß?

Im Lauf des Som­mers 2013 spitz­ten sich die Dif­fe­ren­zen vor allem auf die Frage der Lage­ein­schät­zung und der Kri­sen­ana­lyse zu. Einen kur­zen und schnell zu lesen­den Über­blick dar­über geben

und

Noch kür­zer sind die bei­den Text-​​Vergleiche, die sys­tem­crash und ich die­ser Tage vor­leg­ten:

  • http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​1​4​/​0​2​/​1​5​/​w​a​s​-​i​s​t​-​wahr/ (Ver­gleich von NaO-​​ und RPB-​​Positionen)
  • http://​sys​tem​crash​.word​press​.com/​2​0​1​4​/​0​2​/​2​0​/​r​s​b​-nao/ (Ver­gleich von NaO-​​ und RSB-​​Positionen).
  • Siehe schließ­lich das Arbeits­er­geb­nis der sog. Essential-​​AG, das zu ver­ab­schie­den, GAM und SIB sich wei­ger­ten:

    Wor­über sich Revo­lu­tio­nä­rIn­nen heute einig sein könn­ten…

    http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​1​4​/​0​2​/​1​7​/​w​o​r​u​e​b​e​r​-​s​i​c​h​-​r​e​v​o​l​u​t​i​o​n​a​e​r​i​n​n​e​n​-​h​e​u​t​e​-​e​i​n​i​g​-​s​e​i​n​-​k​o​e​n​nten/

    Share and Enjoy:
    • Facebook
    • Twitter
    • studiVZ meinVZ schülerVZ
    • del.icio.us
    • email
    • Digg
    • Google Bookmarks
    • LinkedIn
    • MisterWong
    • MisterWong.DE
    • PDF
    • Tumblr
    • Wikio
    Wikio

    14 Antworten auf „Zurück zu den Inhalten!“


    1. 1 TaP 27. Februar 2014 um 12:19 Uhr

      Die „Fragen an den RSB“ stießen auf erhebliches Interesse:

      gestern (Mi., den 26.2.) Platz 7 im blogsport-Ranking (die beiden Tage davor [24. & 25.2.] waren es Platz 14 und Platz 19; die noch vorhergehenden Listen sind dort: dokumentiert)

      Schön wäre, wenn jetzt auch noch die im hiesigen Artikel und die dort angesprochenen politischen Inhalt auf Interesse stießen.

    2. 2 TaP 28. Februar 2014 um 0:52 Uhr

      ZUM WEITERLESEN:

      Die InterKomms haben [eine] Bilanz [des NaO-Prozesses] gezogen: http://www.linkezeitung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=17807%3Anicht-nur-irgendetwas-tun&catid=152&Itemid=187

      Systemcrash hat Bilanz gezogen: http://systemcrash.wordpress.com/2014/02/08/aktivistischer-voluntarismus/ und http://systemcrash.wordpress.com/2013/08/14/die-zeit-ist-reif/

      Neoprene, der nicht wirklich am NaO-Prozeß beteiligt war[, aber] ein paar Mal Kommentare im blog gepostet hatte, hat eine Bilanz vorgelegt: http://neoprene.blogsport.de/2014/02/15/aber-das-wichtigste-ist-organisierung/

      Und ich habe eine Bilanz vorgelegt: http://theoriealspraxis.blogsport.de/images/Nicht_einmal_antikapitalistisch_ist_erst_recht_rev.pdf.

      Wo ist Eure [die der NAO-GründerInnen] Bilanz des NaO-Prozesses? Wo ist Eure Begründung dafür, daß jetzt die Zeit für eine NAO-Gründung reif gewesen sei?

      https://linksunten.indymedia.org/de/comment/view/99700

    3. 3 systemcrash 28. Februar 2014 um 1:24 Uhr
    4. 4 TaP 28. Februar 2014 um 10:19 Uhr

      Wie klatschsüchtig sind Linke?

      Warum interessierten vorgestern die „Fragen an den RSB“ mehr als die Inhalte gestern?

    5. 5 Gerion 28. Februar 2014 um 14:02 Uhr

      Hallo Georiga,

      damit nicht alle Kommentare nur von dir sind, hier also wieder ein gewaltiger Schritt der NaO auf den Abgrund zu.
      Nachdem hier also alles auf so erhebliches Interesse stößt.

      http://www.scharf-links.de/61.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=42497&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=8cbafd3371

      Gruß Gerion

    6. 6 TaP 28. Februar 2014 um 14:29 Uhr

      Lieber Gerion,

      vielen Dank für diesen link. Du hast Recht: Diese sexy Tagesordnung aus Nordrhein-Westfalen sollte auch den LeserInnen des hiesigen blogs nicht entgehen.

      Interessant finde ich,

      ++ daß die SoKo alleine einlädt und nicht mit den isl- und GAM-Ortsgruppen in NRW gemeinsam

      und

      ++ daß die RIR nicht einmal im Verteiler berücksichtigt wurde.

      Viele Grüße

      g.

    7. 7 Gerion 28. Februar 2014 um 15:49 Uhr

      Naja, ich sag mal, als kleine NaO Berlin Person muss ich da nun nicht unbedingt dran rummeckern was die GenossInnen im großen NRW machen.
      Das werden die da schon am besten wissen, es sind ja auch ihre Angelegenheiten.

      ( ich würde mal vermuten das es keine Absicht war. Aber ich verstehe mich auch nicht so gut darauf die Flöhe husten zu hören. )

      Und das bei der VA, Leute von isl, GAM, Soko und RSB dabei sind, gilt als sicher.

      g.

    8. 8 TaP 28. Februar 2014 um 16:09 Uhr

      Und das bei der VA, Leute von isl, GAM, Soko und RSB dabei sind, gilt als sicher.

      Tja, was der NAO immer so als „sicher“ gilt…

    9. 9 Gerion 28. Februar 2014 um 16:27 Uhr

      Ich möchte hier auf keinen Fall Interna der Soko besprechen, kann mir aber nicht vorstellen, das RSB Mitglieder der Soko nun extra nicht hingehen.

      g.

    10. 10 TaP 28. Februar 2014 um 16:55 Uhr

      Was für „Interna der SoKo“ denn? (Hört sich unheimlich spannend an…)

      Ich hatte in dem Zitat den RSB hervorgehoben.

    11. 11 TaP 28. Februar 2014 um 19:32 Uhr

      Noch ein bißchen Lesestoff:

      -- Abschnitt I. „4. Die inhaltlichen Differenzen im NaO-Prozeß“:
      http://www.scharf-links.de/266.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=37944&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=3c11caa7f0

      -- Spielen wir ein bisschen ‘revoluzzen’ …
      http://systemcrash.wordpress.com/2013/08/07/spielen-wir-ein-bisschen-revoluzzen/

      -- IV. Internationale und NaO-Prozeß (Zitate aus Texten des linken Flügels der IV. Internationale)
      http://theoriealspraxis.blogsport.de/2013/09/27/iv-internationale-und-nao-prozess/

      -- Überlegungen der RSO zu Umgruppierungen in der revolutionären Bewegung
      http://www.sozialismus.net/content/view/1792/1/

      -- Dann doch lieber IL! – Eine Antwort an Micha Prütz
      http://www.nao-prozess.de/blog/dann-doch-lieber-il-eine-antwort-an-micha-pruetz/

    12. 12 TaP 01. März 2014 um 19:34 Uhr

      Gestern auf Platz 11 – aber anscheinend wiederum nur Klicks von VoyeuristInnen und leider nicht von welchen, die Interesse an inhaltlicher Diskussion haben…



      Zur Kenntnis
      genommen wurde das Thema auch von der Linken Zeitung:

      http://www.linkezeitung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=17882:der-rsb-auf-der-nao-psycho-couch&catid=271&Itemid=314

      http://www.linkezeitung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=17881:micha-pruetz-und-die-wahrheit&catid=271&Itemid=314

    13. 13 TaP 03. März 2014 um 22:26 Uhr

      Wenn ich mich recht erinnere: am Samstag auch noch mal auf Platz 11 und gestern auf Platz 8:

      Zum Thema „Inhalte“ siehe noch:

      http://www.nao-prozess.de/blog/zwei-ideen-beispiele-zur-manifest-diskussion/

      und

      dort insbesondere die Programmatische Collage aus Selbstverständnis-Texten verschiedener revolutionärer Gruppen:

      http://www.nao-prozess.de/blog/zwei-ideen-beispiele-zur-manifest-diskussion/3/

    14. 14 TaP 07. März 2014 um 1:18 Uhr

      Zu NAO und Inhalte sei verwiesen auf

      -- neo­pre­nes Kri­tik an dem NAO-​​Text zur Ukraine

      und

      -- meine Ant­wort auf neo­prene.

      Ansonsten: Hier ist weiterhin gut Betrieb:

      am Montag auf Platz 7:

      und

      am Mittwoch auf Platz 10:

      (zwischendurch – am Dienstag – irgendetwas kurz vor 20, falls ich mich recht erinnere).

    Antwort hinterlassen

    XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


    sechs × = dreißig