Jetzt nicht mehr nur faktisch – sondern auch protokollarisch festgehalten

Am 24.8. titelte ich hier: „NaO-​​Prozeß fak­tisch geschei­tert!“

Nun ist es ‚amt­lich‘: Am 28. Sept. fand das „abschlie­ßende“ Tref­fen zum NaO-​​Prozeß statt: Drei (GAM, isl und SIB) der zehn betei­lig­ten Grup­pen und – als vierte – die Jugend­or­ga­ni­sa­tion der GAM (Revo) wol­len nun in Ber­lin eine NaO grün­den. Mit von ‚Mar­xis­mus bis Auto­no­mie’ und von ‚Links-​​Sozialisten /​ Links-​​Kommunisten bis Bewe­gungs­linke‘ – wie es noch im „Na endlich“-Papier der SIB vom März 2011 ange­strebt war – hat dies frei­lich nichts zu tun.

RSB, Inter­Komms, [pae­ris] und IBT leh­nen die Ber­li­ner NaO-​​Gründung und das „Pro­gram­ma­ti­sche Mani­fest“, das die­ser zugrunde gelegt wer­den soll, ab. Die SoKo beob­ach­tet das ganze wei­ter­hin – im siche­ren Abstand – von Nordrhein-​​Westfalen aus.

Text der am 28. Sept. 2013 ver­ein­bar­ten ‚Tren­nungs­er­klä­rung‘ des NaO-​​Prozesses:

http://​nao​-pro​zess​.de/​n​a​o​-​p​r​o​z​e​s​s​-​g​e​h​t​-​k​u​e​n​f​t​i​g​-​g​e​t​r​e​n​n​t​e​-​wege/

Bericht in der RSB-​​Zeitung von dem Tref­fen:

http://​www​.rsb4​.de/​c​o​n​t​e​n​t​/​v​i​e​w​/​5​0​3​5/88/

Text einer gemein­sa­men Erklä­rung von Inter­Komms, IBT, sys­tem­crash und mir, die bei dem Tref­fen vor­lag:

http://​www​.scharf​-links​.de/​2​6​6​.​0​.​h​t​m​l​?​&​a​m​p​;​t​x​_​t​t​n​e​w​s​[​t​t​_​n​e​w​s​]​=​3​9​1​6​0​&​a​m​p​;​t​x​_​t​t​n​e​w​s​[​b​a​c​k​P​i​d​]​=​5​6​&​a​m​p​;​c​H​a​s​h​=​0​8​4​f​b​dff8d;

vgl. http://​sys​tem​crash​.word​press​.com/​2​0​1​3​/​1​0​/​1​0​/​n​a​o​-​p​r​o​z​e​s​-​g​e​h​t​-​k​u​n​f​t​i​g​-​g​e​t​r​e​n​n​t​e​-​wege/

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

0 Antworten auf „Jetzt nicht mehr nur faktisch – sondern auch protokollarisch festgehalten“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− fünf = null