„Praxis“ ohne Richtschnur – kann das gutgehen?“

Eine These, die nicht nur für den anlaß­ge­ben­den Kon­text rele­vant ist:

„Es geht […] nicht ein­fach nur darum, irgend etwas zu machen; auch nicht ein­mal nur darum, es erfolg­reich zu machen. Viel­mehr müß­ten wir klä­ren: Was sind denn über­haupt loh­nende Aktio­nen und Mobi­li­sie­rung und wel­che Funk­tion /​ wel­chen Stel­len­wert können/​sollen sie in Bezug auf unser schließ­li­ches Ziel bzw. – bes­ser: – den schließ­li­chen Zweck unse­rer poli­ti­schen Bemü­hun­gen […] haben.“

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

0 Antworten auf „„Praxis“ ohne Richtschnur – kann das gutgehen?““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− drei = zwei