Heute bei Kritisch-lesen.de wiederveröffentlicht: Meine Rezension von 1990 über Anja Meulenbelts Buch über Sexismus, Rassismus und Klassismus

Meine Rezen­sion aus dem Jahre 1990 über Anja Meu­len­belts Buch „Schei­de­li­nien. Sexis­mus, Ras­sis­mus und Klas­sis­mus“ wurde in der heu­ti­gen Aus­gabe von Kri​tisch​-lesen​.de zum Thema „Über­schnei­dun­gen von Unter­drü­ckun­gen“ – leicht gekürzt und um einige Tipp­feh­ler berei­nigt – wie­der­ver­öf­fent­licht:

http://​www​.kri​tisch​-lesen​.de/​2​0​1​1​/​1​0​/​s​c​h​e​i​d​e​l​i​n​i​e​n​-​a​n​j​a​-​m​e​u​l​e​n​b​e​l​t​-​u​b​e​r​-​s​e​x​i​s​m​u​s​-​r​a​s​s​i​s​m​u​s​-​u​n​d​-​k​l​a​s​s​i​smus/

„In die­ser Aus­gabe geht es um ver­schie­dene Unter­drü­ckungs­ver­hält­nisse, den Ver­such, ihre unter­schied­li­chen Funk­ti­ons­me­cha­nis­men zu erfas­sen, sie trotz ihrer Ver­wo­ben­heit ana­ly­tisch zu tren­nen und sie dann wie­der zusam­men zu füh­ren, denn eine Unter­drü­ckungs­form kommt nicht ein­zeln vor, son­dern ist häu­fig mit ande­ren ver­knüpft. So kann zum Bei­spiel eine weiße katho­li­sche Kas­sie­re­rin sowohl sexis­tisch als auch auf­grund ihrer Klas­sen­po­si­tion unter­drückt wer­den. Es han­delt sich dabei aber nicht ein­fach um eine Auf­ad­die­rung von Unter­drü­ckun­gen, son­dern viel­mehr darum, wie sie inein­an­der grei­fen, sich gegen­sei­tig beein­flus­sen und ver­stär­ken.“
http://​www​.kri​tisch​-lesen​.de/​2​0​1​1​/​1​0​/​u​b​e​r​s​c​h​n​e​i​d​u​n​g​e​n​-​v​o​n​-​u​n​t​e​r​d​r​u​c​k​u​ngen/

Vgl. zu die­sem The­men­kom­plex auch noch die Reze­nion von Peter Nowak „Klas­sis­mus. Kon­zept zur Gesell­schafts­ver­än­de­rung oder zur Mit­tel­stands­för­de­rung?“ zum Buch von

Andreas Kem­per und Heike Wein­bach:
Klas­sis­mus. Eine Ein­füh­rung
Unrast Ver­lag, Müns­ter 2009.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

0 Antworten auf „Heute bei Kritisch-lesen.de wiederveröffentlicht: Meine Rezension von 1990 über Anja Meulenbelts Buch über Sexismus, Rassismus und Klassismus“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sieben = fünfzehn