Lösungen oder Ideologie – ist das die Frage?

Ein neuer Text von mir bei scharf-​​links:

http://​www​.scharf​-links​.de/​4​8​.​0​.​h​t​m​l​?​&​a​m​p​;​t​x​_​t​t​n​e​w​s​[​t​t​_​n​e​w​s​]​=​1​7​0​3​6​&​a​m​p​;​t​x​_​t​t​n​e​w​s​[​b​a​c​k​P​i​d​]​=​5​6​&​a​m​p​;​c​H​a​s​h​=​0​7​0​8​3​b86bb;

Ant­wort auf:

G. Karl­feld
Grün­dung einer neuen anti­ka­pi­ta­lis­ti­schen Orga­ni­sa­tion
scharf-​​links vom 07.06.2011.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

2 Antworten auf „Lösungen oder Ideologie – ist das die Frage?“


  1. 1 TaP 21. Juni 2011 um 23:51 Uhr

    Meine vorhergehenden Texte zur Debatte

    Antikapitalistisch ist nicht revolutionär genug!
    http://theoriealspraxis.blogsport.de/2011/05/15/antikapitalistisch-ist-nicht-revolutionaer-genug/

    Zehn Punkte, über die wir diskutieren sollten
    www.trend.infopartisan.net/trd0611/t030611.html

    Eine Antwort an die „Proletarische Plattform“
    http://theoriealspraxis.blogsport.de/2011/06/10/eine-antwort-an-die-proletarische-plattform/

    sowie

    außerdem die Texte in der Kategorie „Fragen der Strategie“:
    http://theoriealspraxis.blogsport.de/category/fragen-der-strategie/.

  2. 2 TaP 26. Juni 2011 um 18:25 Uhr

    Siehe die Antwort auf meinen Text

    von G. Karfeld: Debatte, neue antikapitalistische Organisation.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× neun = zweiundsiebzig