In der Jungen Welt von Do.: “ »links« ist leider nicht immer Gewähr für »klug« und »realitätstüchtig«.“

„[…] »links« ist lei­der nicht immer Gewähr für »klug« und »rea­li­täts­tüch­tig«. Ich rate zu Beschei­den­heit und Nüch­tern­heit. Der par­la­men­ta­ri­sche Ein­fluß der Lin­ken ist exakt 5,6 Pro­zent. […]. Mit 5,6 Pro­zent kön­nen wir keine Bedin­gun­gen stel­len, son­dern sie wer­den uns gestellt.“

Thies Gleiss zur Lage der Links­par­tei in NRW via Heino Berg

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

1 Antwort auf „In der Jungen Welt von Do.: “ »links« ist leider nicht immer Gewähr für »klug« und »realitätstüchtig«.““


  1. 1 Entdinglichung 20. Mai 2010 um 15:39 Uhr

    der gute Thies hatte immer schon den Hang zu bizarren Kompromissen, so in seinen beiden Atomvereins-Büchern vor rund 30 Jahren, wo er entgegen der Realität der Anti-AKW-Bewegung in der BRD die Bewegung zentral um die (aus Dänemark stammenden) Forderung nach einem Baustopp-Moratorium „neu aufbauen“ wollte um damit »klug« und »realitätstüchtig« auch noch weitere Teile der (laut ihm „bürgerlichen Arbeiterpartei“) SPD und des DGB mit ins Boot zu holen … klappte aber nicht und innerhalb der bestehenden Bewegung machte sich die GIM damit kaum FreundInnen

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− fünf = eins