Radio-Termin: 08.08. 09 -17.00: Zwischen Wolfsschanze und Hollywood

In der nächs­ten Sen­dung hört ihr den Mit­schnitt der Ver­an­stal­tung vom 20.07.09 im Wild West:

Zwi­schen Wolfs­schanze und Hol­ly­wood. Die Dar­stel­lung des Atten­tats vom 20. Juli 1944 im Spiel­film

Vor 65 Jah­ren schei­terte das Hit­ler­at­ten­tat vom Claus Graf Schenk von Stauf­fen­berg und des Wider­stands­krei­ses des 20. Julis 1944. Zunächst von der Bevöl­ke­rung der jun­gen Bun­des­re­pu­blik als „Vater­lands­ver­rä­ter“ gebrand­markt, setzte sich lang­sam seit den 1950er Jah­ren eine Aner­ken­nung als Wider­stands­kämp­fer durch. Nicht zuletzt hat­ten hieran auch zahl­rei­che Film­do­ku­men­ta­tio­nen und Spiel­filme ihren Anteil. Mit „Ope­ra­tion Wal­küre – Das Stauffenberg-​​Attentat“ (mit Tom Cruise als Stauf­fen­berg) folgte 2009 die erste, viel dis­ku­tierte US-​​Spielfilmproduktion zu die­ser The­ma­tik. Wie die Gescheh­nisse rund um die Ver­schwö­rung des 20. Juli 1944 fil­misch dar­ge­stellt wer­den und wel­che fik­tio­na­len Ele­mente ein­ge­baut wur­den, soll im Rah­men der Ver­an­stal­tung auf­ge­zeigt und dis­ku­tiert wer­den.

Tho­mas Alt­meyer ist wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter beim Stu­di­en­kreis Deut­scher Wider­stand 1933-​​1945 (Frank­furt) und freier Refe­rent in der Jugend-​​ und Erwach­se­nen­bil­dung.

Quelle:
http://​grund​funk​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​2​/​0​8​0​8​-​0​9​-​1​7​0​0​-​z​w​i​s​c​h​e​n​-​w​o​l​f​s​s​c​h​a​n​z​e​-​u​n​d​-​h​o​l​l​y​wood/

„Immer am 2. Sams­tag um 17.00 auf 89,6 Mhz in Mann­heim und auf 105,4 Mhz in Hei­del­berg oder im Livestream auf www​.ber​mu​da​funk​.org “ (ebd., unter „Meta“)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

0 Antworten auf „Radio-Termin: 08.08. 09 -17.00: Zwischen Wolfsschanze und Hollywood“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht × sieben =