Übersicht über die bisherige Diskussion: MaKss Damage / Soli-Konzert 7.8. (aktualisiert am 11.8.)

- Musik und Poli­tik /​ NS-​​Vergleiche /​ Antisemitismus-​​Vorwürfe -

Hin­weise auf wei­tere links zum Thema wer­den dank­bar ent­ge­gen­ge­nom­men.

Die Über­sicht glie­dert sich in fol­gende Abschnitt:

I. Die Vor­ge­schichte bei Theo­rie als Pra­xis: Dis­kus­sion in der Links­par­tei über die Stü­cke von MaKss Damage und die­band­breite zur RAF
II. Die Kon­zer­tan­kün­di­gun­gen
III. Theo­rie als Pra­xis zum Kon­zert mit MaKss Damage am 7.8. in Ber­lin (und die dies­be­züg­li­che Nicht-​​Veröffentlichungs-​​Politik von indy­me­dia)
IV. Woan­ders zu dem Thema
V. zu Hol­ger Bur­ner – eben­falls für den 7.8. ange­kün­digt
VI. Als Hin­ter­grund

I. Die Vor­ge­schichte bei Theo­rie als Pra­xis: Dis­kus­sion in der Links­par­tei über die Stü­cke von MaKss Damage und die­band­breite zur RAF

1. Immer wie­der Pro­bleme mit der RAF
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​2​2​/​i​m​m​e​r​-​w​i​e​d​e​r​-​p​r​o​b​l​e​m​e​-​m​i​t​-​d​e​r​-raf/

2. Eine War­nung vor dem Zensur-​​Begriff
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​2​2​/​e​i​n​e​-​w​a​r​n​u​n​g​-​v​o​r​-​d​e​m​-​z​e​n​s​u​r​-​b​e​g​riff/

3. Über den Nut­zen von Defi­ni­tio­nen und ein paar andere Anmer­kun­gen
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​2​6​/​u​e​b​e​r​-​d​e​n​-​n​u​t​z​e​n​-​v​o​n​-​d​e​f​i​n​i​t​i​o​n​e​n​-​e​i​n​-​p​a​a​r​-​a​n​d​e​r​e​-​a​n​m​e​r​k​u​ngen/

4. Die Linke, die Grü­nen, die sozia­len Bewe­gun­gen und die Gewalt(-Diskussion)
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​2​2​/​d​i​e​-​l​i​n​k​e​-​d​i​e​-​g​r​u​e​n​e​n​-​d​i​e​-​s​o​z​i​a​l​e​n​-​b​e​w​e​g​u​n​g​e​n​-​u​n​d​-​d​i​e​-​g​e​w​a​l​t​-​d​i​s​k​u​s​sion/

5. Die Ruhr­ba­rone – im Winde gedreht
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​2​9​/​d​i​e​-​r​u​h​r​b​a​r​o​n​e​-​i​m​-​w​i​n​d​e​-​g​e​d​reht/

II. Die Kon­zer­tan­kün­di­gun­gen

1. Rap ist Klas­sen­kampf!
http://​arab​.antifa​.de/​i​n​d​e​x​.​p​h​p​/​t​h​e​m​e​n​/​k​l​a​s​s​e​n​k​a​m​p​f​/​3​1​6​-​r​a​p​-​i​s​t​-​k​l​a​s​s​e​n​kampf

2. „Rap ist Klas­sen­kampf! Ver­an­stal­tung und Kon­zert – erstellt am: 24.06.2009
Am 7. August fin­det ein Kon­zert für die 1. Mai-​​Gefangenen und alle von Repres­sion Betrof­fe­nen im Fest­saal Kreuz­berg statt.
19 Uhr | Ver­an­stal­tung zur Situa­tion der lin­ken poli­ti­schen Gefan­ge­nen in Ber­lin
22.00 Uhr | Kon­zert mit:
Sinan (Ber­lin) http://​www​.mys​pace​.com/​s​i​n​ankds
Hol­ger Bur­ner (Ham­burg) http://​www​.mys​pace​.com/​h​o​l​g​e​r​b​urner
MaKss Damage (Güters­loh)
Block­wart und Basur (Ber­lin) http://​www​.mys​pace​.com/​b​l​o​c​kwart
7.August 2009 | Fest­saal Kreuz­berg | Ska­lit­zer Straße 129 | U-​​Bhf. Kott­bus­ser­tor
Prä­sen­tiert von: Nord­ost Mafia – Ber­lin, Anti­fa­schis­ti­sche revo­lu­tio­näre Aktion Ber­lin [ARAB]“
http://​ers​ter​mai​.nostate​.net/

3. „Rap ist Klas­sen­kampf!
Kon­zert für die 1.Mai-Gefangenen und alle Betrof­fe­nen von Repres­sion.
19 Uhr, Info­ver­an­stal­tung:
zur Situa­tion der lin­ken poli­ti­schen Gefan­ge­nen in Ber­lin
22.00 Uhr, Kon­zert:
Sinan (Ber­lin), Hol­ger Bur­ner (Ham­burg), Makks Damage (Güters­loh), Block­wart und Basur (Ber­lin)
Fr 07.08. | Fest­saal Kreuz­berg | Ska­lit­zer Straße 129 | U-​​Bhf. Kott­bus­ser Tor
Prä­sen­tiert von:
Nord­ost Mafia – Ber­lin
Anti­fa­schis­ti­sche revo­lu­tio­näre Aktion Ber­lin [ARAB]
Unter­stützt durch:
[JANO]
(http://​janober​lin​.blog​sport​.de/​t​e​r​mine/)

4. „30. Juni 2009
7.8.09 – Soli-​​Konzert in Ber­lin geschrie­ben von Anti­fa­schis­ti­sche Linke Ber­lin
Unter dem Titel „Rap ist Klas­sen­kampf“ fin­det am Frei­tag, 7. August 2009 in Ber­lin eine Info­ver­an­stal­tung zur Situa­tion lin­ker poli­ti­scher Gefan­ge­ner in der Haupt­stadt sowie ein gro­ßes Hip-​​Hop-​​Konzert statt. In Ber­lin sit­zen erneut meh­rere Per­so­nen in Haft, dar­un­ter die junge Anti­fa­schis­tin Alex­an­dra.
Seit Jah­ren sind Ber­li­ner Anti­fas von Repres­sion betrof­fen. Die Ver­haf­tun­gen von Chris­tian, Leila, Andrea und Matti oder die skan­da­lö­sen Durch­su­chun­gen in ande­ren Fäl­len (I, II, III) sind nur die Spitze des Eis­bergs. Die Poli­zei koor­pe­rierte teil­weise sogar mit Neo­na­zis [Infos].
Fr. 7.8.09, Fest­saal Kreuz­berg, Ska­lit­zer Str. 129, U-​​Kottbusser Tor
* 19 Uhr, Ver­an­stal­tung zur Situa­tion der lin­ken poli­ti­schen Gefan­ge­nen
* 22 Uhr, Kon­zert u.a. mit Sinan, Hol­ger Bur­ner, Block­wart und Basur“
(http://​www​.antifa​.de/​c​m​s​/​c​o​n​t​e​n​t​/​v​i​e​w​/​1​1​15/1/; MaKss Damage ver­brigt sich in die­ser Ankün­di­gung anschei­nend hin­ter „u.a.“).

5. „SDAJ OWL – SOM­MER­CAMP
6. August 2009
Gast­haus Muck
Let­ter Str.26
33442 Herzebrock-​​Clarholz
http://​www​.sdaj​-owl​.de/​a​r​c​h​i​v​e​s​/​1​8​7​-​S​D​A​J​-​S​o​m​m​e​r​c​a​m​p​.html
(http://​makss​da​mage​.bpla​ced​.net/​i​n​d​e​x​.​p​h​p​?​o​p​t​i​o​n​=​c​o​m​_​c​o​n​t​e​n​t​&​a​m​p​;​t​a​s​k​=​v​i​e​w​&​a​m​p​;​i​d​=​7​&​a​m​p​;​I​t​e​m​id=28)

III. Theo­rie als Pra­xis zum Kon­zert mit MaKss Damage am 7.8. in Ber­lin (und die dies­be­züg­li­che Nicht-​​Veröffentlichungs-​​Politik von indy­me­dia)

1. Total falsch abge­schmeckt – Noch eine Musik-​​Kritik: MaKss Damage – Kom­In­tern Fla­vour
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​2​9​/​n​o​c​h​-​e​i​n​e​-​m​u​s​i​k​-​k​r​i​t​i​k​-​m​a​k​s​s​-​d​a​m​a​g​e​-​k​o​m​i​n​t​e​r​n​-​f​l​a​vour/

2. Was ich gerne bei indy­me­dia zu Ende gele­sen hätte, …
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​0​/​w​a​s​-​i​c​h​-​g​e​r​n​e​-​b​e​i​-​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​z​u​-​e​n​d​e​-​g​e​l​e​s​e​n​-​h​a​ette/

3. indy­me­dia – ganz basis­de­mo­kra­tisch
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​1​/​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​g​a​n​z​-​b​a​s​i​s​d​e​m​o​k​r​a​t​isch/

4. Reader’s Digest – Was bei indy­me­dia lesens­wert gewe­sen wäre (1)
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​1​/​r​e​a​d​e​r​-​d​i​g​e​s​t​-​w​a​s​-​b​e​i​-​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​l​e​s​e​n​s​w​e​r​t​-​g​e​w​e​s​e​n​-​w​a​e​re-1/

5. Reader’s Digest – Was bei indy­me­dia lesens­wert gewe­sen wäre (2)
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​1​/​r​e​a​d​e​r​-​d​i​g​e​s​t​-​w​a​s​-​b​e​i​-​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​l​e​s​e​n​s​w​e​r​t​-​g​e​w​e​s​e​n​-​w​a​e​re-2/

6. indy­me­dia – Die nächste Löschung
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​1​/​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​d​i​e​-​n​a​e​c​h​s​t​e​-​l​o​e​s​c​hung/

7. Sil­ber­streif am Hori­zont: Sinn­volle Dis­kus­sion mit und über indy­me­dia?
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​1​/​s​i​l​b​e​r​s​t​r​e​i​c​h​-​a​m​-​h​o​r​i​z​o​n​t​-​s​i​n​n​v​o​l​l​e​-​d​i​s​k​u​s​s​i​o​n​-​m​i​t​-​u​n​d​-​u​e​b​e​r​-​i​n​d​y​m​edia/

8. Neu­ig­kei­ten in Sachen MaKss Damage /​ NS-​​Vergleiche /​ Antisemitismus-​​Vorwürfe
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​1​/​n​e​u​i​g​k​e​i​t​e​n​-​i​n​-​s​a​c​h​e​n​-​m​a​k​s​s​-​d​a​m​a​g​e​-​n​s​-​v​e​r​g​l​e​i​c​h​e​-​a​n​t​i​s​e​m​i​t​i​s​m​u​s​-​v​o​r​w​u​erfe/

9. Neues aus Sten­dal und Burg – mal sehen, wie lange das bei indy­me­dia ste­hen bleibt
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​1​/​n​e​u​e​s​-​a​u​s​-​s​t​e​n​d​a​l​-​u​n​d​-​b​u​r​g​-​m​a​l​-​s​e​h​e​n​-​w​i​e​-​l​a​n​g​e​-​d​a​s​-​b​e​i​-​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​s​t​e​h​e​n​-​b​l​eibt/

10. Sah­ne­häub­chen bin ich doch gerne
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​1​/​s​a​h​n​e​h​a​e​u​b​c​h​e​n​-​b​i​n​-​i​c​h​-​d​o​c​h​-​g​erne/

11. End­lich mal ein indymedia-​​Artikel, der nicht gelöscht wer­den muß
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​1​/​e​n​d​l​i​c​h​-​m​a​l​-​e​i​n​-​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​a​r​t​i​k​e​l​-​d​e​r​-​n​i​c​h​t​-​g​e​l​o​e​s​c​h​t​-​w​e​r​d​e​n​-​muss/

12. Heute gese­hen (03.08.) I: MaKss Damage /​ Soli-​​Konzert 7.8.
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​3​/​h​e​u​t​e​-​g​e​s​e​h​e​n​-​0308/

13. Heute gele­sen (04.08.)
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​4​/​h​e​u​t​e​-​g​e​l​e​s​e​n​-​0408/

14. Das Neu­este und das Wich­tigste zu MaKss Damage /​ Soli-​​Konzert am 7.8.
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​4​/​d​a​s​-​n​e​u​e​s​t​e​-​u​n​d​-​d​a​s​-​w​i​c​h​t​i​g​s​t​e​-​z​u​-​m​a​k​s​s​-​d​a​m​a​g​e​-​s​o​l​i​-​k​o​n​z​e​r​t​-​a​m-78/

15. Ein Kom­men­tar, der mich gefreut hat
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​1​/​e​i​n​-​k​o​m​m​e​n​t​a​r​-​d​e​r​-​m​i​c​h​-​g​e​f​r​e​u​t​-hat/

16. Theo­rie als Pra­xis bei indy­me­dia Öster­reich: Linke-​​BRD [recte: BRD-​​Linke] dis­ku­tiert über Hip­Hop – und hat Schwie­rig­kei­ten, Musik und Poli­tik zusam­men­zu­den­ken
html: http://​at​.indy​me​dia​.org/​n​o​d​e​/​15239
pdf: http://​at​.indy​me​dia​.org/​f​i​l​e​s​/​a​t​t​a​c​h​m​e​n​t​s​/​1​5​2​3​9​/​5​4​9​0.pdf.

IV. Woan­ders zu dem Thema

1. enough is enough!
bei Le der­nièr cri

2. ARAB. NORD­OST MAFIA. JUGEND­AN­TIFA NORD­OST. SCHEISSE.
bei der Brumm­kreislpil­toin

3. link­liste auf­ge­räumt!
bei im Moment vor­bei

4. moral­pi­lo­tin im sturz­flug
bei Du bekämpfst stän­dig das Böse…

5. Makks Damage, Indy­me­dia und die Pilo­tin
bei Schild­kröte

6. so sieht dit aus in ber­lin
bei Pin­pong; vgl. dazu hier: http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​0​/​h​e​u​t​e​-​g​e​l​e​s​e​n​-​3​0​0​7​/​#​c​o​m​m​e​nt-80 und http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​7​/​3​0​/​h​e​u​t​e​-​g​e​l​e​s​e​n​-​3​0​0​7​/​#​c​o​m​m​e​nt-81

7. Makks Damage am 7.8. von der Bühne jagen!!
bei antideutsch.with.style

8. Ich hatte schon ver­ges­sen wie gräß­lich Musik sein kann III
bei http://​ein​blog​.blog​sport​.de

9. Ost­ber­lin bebt!
bei Wendy. Dis­kur­shoo­li­ga­nis­mus since 2007

10. Wenn sich Kri­tik nicht mehr lohnt
bei anti​.blog​sport​.de

11. Was bei indy­me­dia Deutsch­land nicht zu lesen ist
bei indy­me­dia inter­na­tio­nal

12. Infor­ma­tive Zwi­schen­bi­lanz nach 2 Wochen: Poli­ti­sche Ansprü­che an Soli-​​Konzerte
bei indy­me­dia Deutsch­land
- bei indy­me­dia (im Moment noch mit ‚DistanziererInnen-​​Vorspann‘) gedul­det; hier vor­sichts­hal­ber, die dem html-​​Artikel bei indy­me­dia beige­fügte .pdf-​​Version; als html-​​Version über­nom­men von: anti​-defa​ma​tion​-forum​.de und scharf-​​links.

13. Hip­Hop und Poli­tik
bei http://​de​.indy​me​dia​.org/​2​0​0​9​/​0​8​/​2​5​7​3​8​5​.​shtml (ver­wie­sen sei auf die teil­weise ver­steck­ten Kom­men­tare)

13. Schade eigent­lich…
bei Bau­hausta­pete

14. lol
http://​schild​kro​ete​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​6​/lol/

15. Makss Damage
http://​schla​raf​fen​land​.blog​sport​.de/

16. Texte von MaKss Damage-​​Stücken
http://​lyricwiki​.org/​M​a​K​s​s​_​D​amage

V. zu Hol­ger Bur­ner – eben­falls für den 7.8. ange­kün­digt

1. Der Sound­track zum Lyn­chen
bei Riot­pro­pa­ganda

2. Hol­ger Bur­ner: „die Chefs aller Ban­ken lyn­chen“
http://​www​.info​riot​.de/​a​r​t​i​k​e​l​/​h​o​l​g​e​r​-​b​u​r​n​e​r​-​c​h​e​f​s​-​a​l​l​e​r​-​b​a​n​k​e​n​-​l​y​nchen

3. S. auch die links unter IV.6.

VI. Als Hin­ter­grund

1. 2 × 4 begrifflich-​​logische Vor­schläge, um nicht an ein­an­der vor­bei­zu­re­den
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​2​/​2​-​x​-​4​-​b​e​g​r​i​f​f​l​i​c​h​-​l​o​g​i​s​c​h​e​-​v​o​r​s​c​h​l​a​e​g​e​-​u​m​-​n​i​c​h​t​-​a​n​-​e​i​n​a​n​d​e​r​-​v​o​r​b​e​i​z​u​r​eden/

2. Linke Kapi­ta­lis­mus­kri­tik muß tref­fen­der wer­den“
bei scharf-​​links, trend-​​infopartisan und links­ak­tiv; vgl. auch die bei scharf-​​links erschie­nene Replik

3. Über tref­fende und dane­ben hau­ende Kapitalismus-​​Kritik
bei links­ak­tiv.

4. Das his­to­ri­sche Doku­ment: RZ/​Rote Zora: Die BRD – „Gei­sel“ oder die Nr. 2 der NATO?
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​4​/​d​a​s​-​h​i​s​t​o​r​i​s​c​h​e​-​d​o​k​u​m​e​n​t​-​r​z​r​o​t​e​-​z​o​r​a​-​d​i​e​-​b​r​d​-​g​e​i​s​e​l​-​o​d​e​r​-​d​i​e​-​n​r​-​2​-​d​e​r​-​nato/

5. Leh­ren und Leer­stel­len. Schluß­fol­ge­run­gen für die Kon­fe­ren­zen zu Rechts­staat­lich­keit im Kon­text deutsch-​​spanischer ‚Sonder’entwicklungen
http://userpage.fu-berlin.de/~dgsch/docs/StaR-P_w_3d-Lehren.pdf, S. 213 – 257

6. Weil Sach­kennt­nis jeder Dis­kus­sion nur gut nun gut
http://​theo​rie​als​pra​xis​.blog​sport​.de/​2​0​0​9​/​0​8​/​0​3​/​w​e​i​l​-​s​a​c​h​k​e​n​n​t​n​i​s​-​j​e​d​e​r​-​d​i​s​k​u​s​s​i​o​n​-​n​u​r​-​g​u​t​-​n​u​n​-gut/

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

3 Antworten auf „Übersicht über die bisherige Diskussion: MaKss Damage / Soli-Konzert 7.8. (aktualisiert am 11.8.)“


  1. 1 Nie wieder MaKss Damage! 21. März 2010 um 2:33 Uhr

    Noch einige Zitate von seinem Album „MaKssismus 2010″:

    „Wir sind Straßensoldaten […] Wir sind Elite, trainierte sowjetische Krieger“

    „Wir fördern das Bier die Kehle hinab, wir legen Dich flach, sägen Dich ab, zusammen mit dem scheiß Konzern den Du leitest, die Führungsetage verreckt an der Wand, das Proletariat nimmt die Zügel jetzt selbst in die Hand […] Kommunisten Power […] Unser Hirn ist gut duchblutet und die Arme sind am Platzen“

    „Anti-Kommunisten sind zur Not nur als Tote gut“

    „Ich schieß auch auf Anarchisten, Hauptsache der Dreck ist weg“

    „Ohne Stalin würden wir heut Nazis sein“

    „Wir bauen die Avantgarde auf […] Wir sind Speerspitze“

    „Ein paar Spinner dachten, dass ich Frauen ausknocke, und die Augen blau kloppe, nur weil ich ficken sag, nur weil die linke Szene sich dann in die Windeln macht, wenn ich von Tittenficks rede oder Lippenstift links auf meinem Pimmel, vorsicht, das war ein Sexistenwitz“

    „Ich würde eher Adolf Hitler, Heinrich Himmler und Ernst Röhm als Euch links nennen […] Ich geh mir schnell einen wichsen und fick dann erst Eure Mädchen, dann Eure Jungs, warte, ist das nicht ein und dasselbe bei Euch Nazis, ratet mal, was auf wartet, das Gulag! Tötet diese antideutschen Hörensohne! Ich schlag sie mit demm Hammer tot, trenn sie mit der Sichel durch […] Die meisten Antideutschen laufen rum mit dunklen Brillen, so als produzieren sie heimlich Kinderpornos in einem Hinterhof […] Lass den Davidsstern brennen, lass sie im Zionismus untergehen, Ihr könnt mit gern mal einen blasen […] Euch fehlt der Hitlerbart […] Ihr wolltet Krieg, Mann? Hier habt Ihr Euren Krieg!“

    „Und wer mir heute erzählt, Deutschland sei der Teufel, verfehlt sein Ziel, BRD heißt nicht gleich Deutschland, denn Beispiel ich bin Deutscher und bereit dieses System zu übergehen, dass es zerschellt am Bürgersteig und trotzdem bleib ich Deutscher und nicht Weltenbürger“

    „Ich finde männlich sein richtig und weiblich schön […] Ich bin froh, dass ich nicht homo bin, wer meint das ich jetzt Schwule hasse, kann sich gerne mal umdrehen und kassiert von mir einen Pofick“

    „Mein Opa war Wehrmachtssoldat und deshalb lange noch kein Nazischwein“

    „Ich esse Fleisch und das reichlich“

    „Liebst Du meine Lieder weißt Du es längst, Makss Damage ist Trotzkistenmörder […] Ich sage ‚Gulag!‘ an alle Sowjethasser“

    „Ich bin immer noch für Todesstrafe“

    „Blablablub, Eure ganze vorzeigelinke Kacke, Ihr verschwulten Pazifisten-Veganer, hängt Euch auf, an Euren aus dem Arsch gezogenen Sexismusdebatten, fickt Euch alle ins Knie gegenseitig, damit Ihr wisst, ob Ihr Männlein oder Weiblein seid und geht den Leuten nicht auf den Sack, die wirklich Revolution machen wollen, die Revolution braucht Bildung von Körper und Geist, schiebt Euch Eure Pseudo-Moral ganz tief in Eure Soja-Ärsche rein, die Revolution brauch Kämpfe, die Revolution braucht Waffen, Theorieund Praxis, die Revolution braucht Kommunisten […] Die Revolution braucht Leute, die bereit sind zu handeln und keine Waschlappen“

    „Boom, boom, kein Bulle bleibt ohne ein Schussloch im Brustkorb liegen“

  2. 2 TaP 22. März 2010 um 19:34 Uhr

    Gibt es das Stück / die Stücke bzw. die Texte komplett irgendwo im Netz?

  3. 3 Flo 15. April 2010 um 12:17 Uhr

    Ja die Veröffentlichungen gibt es hier:

    http://makssdamage.net/downloads/

    Zur Kritik empfohlen…

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× fünf = fünfzehn