[Gegen Empirismus und Idealismus]

Die in die­ser .pdf-​​Datei doku­men­tier­ten Anmer­kun­gen zu dem Auf­satz von

Gideon Sti­e­ning
Am „Urgrund“ oder: Was sind und zu wel­chem Ende stu­diert man ‚Poe­to­lo­gien des Wis­sens‘
in: Zeit­schrift für Kul­tur­peo­to­lo­gie 2007, 234 – 248

ent­stan­den am 4./5.11.2008 für eine Dis­kus­sion am Inter­na­tio­na­len For­schungs­zen­trum Kul­tur­wis­sen­schaf­ten in Wien.

(Für die hie­sige Ver­öf­fent­li­chung ist der Text insb. am Anfang, der kurz auf die Replik von Joseph Vogl [S. 249-​​258 des glei­chen Jahr­gangs der glei­chen Zeit­schrift] ein­ging, gekürzt.)

Zu die­sem Text gehört noch – quasi als Nach­be­mer­kung vom 16.11. – diese Notiz über „Fou­cault und die Wahr­heit“.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • Tumblr
  • Wikio
Wikio

0 Antworten auf „[Gegen Empirismus und Idealismus]“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + = vierzehn