Archiv für August 1991

Das Scheitern der Demokratischen Sozialisten (DS)

[Erschien ursprüng­lich – redak­tio­nell leicht bear­bei­tet – unter der Über­schrift „Geschei­terte Links­ab­spal­tung. Demo­kra­ti­sche Sozia­lis­ten“ im Neuen Deutsch­land vom 09.08.1991, S. 14; die gedruckte Fas­sung gibt es als .pdf-​​Bild-​​Datei hier, dann folgt mein ursprüng­li­cher Text.]

Uwe Arndt /​ Wer­ner Macken­bach /​ Willi Pohl /​ Bert­hold Schel­ler

Die Demo­kra­ti­schen Sozia­lis­ten.

Von den Schwie­rig­kei­ten der Bil­dung einer links­so­zia­lis­ti­schen Par­tei

Edi­tion Zeta

Dipa-​​Verlag: Frank­furt am Main, 1990

281 Sei­ten, 29,80 DM

Die Demo­kra­ti­schen Sozia­lis­ten (DS) wur­den 1988 in der Nie­der­gangs­phase der sozial-​​liberalen Koali­tion in der BRD gegrün­det. Der Par­tei­grün­dung gin­gen Aus­ein­an­der­set­zun­gen in der SPD über die NATO-„Nach“rüstung und die Spar­po­li­tik der SPD/​FDP-​​Bundesregierung vor­aus. D. Verf. arbei­ten klar die Gründe für das Schei­tern die­ses links­so­zia­lis­ti­schen Par­tei­pro­jek­tes heraus­zuarbeiten: (mehr…)